Senior Researcher Computer Science

Researcher/Senior
Researcher (m/w/d)
Informatik mit Blockchain-Erfahrung

Sie haben Erfahrung
mit Blockchain oder verwandten Technologien? Möchten Sie sich in diesem Bereich
wissenschaftlich weiterentwickeln? Sie sind Forscher und Entwickler? Perfekt!
Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Wir möchten unser
Team mit Forschern (m/w/d) aus dem Bereich Informatik mit Erfahrung in Themen
rund um die Blockchain-Technologie erweitern.

Sie sollten Folgendes mitbringen

  
Master-Abschluss in Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare
Ausbildung.

  
Bei Senior-Position: Doktortitel wünschenswert

  
Gute Kenntnisse in einer oder mehreren modernen Programmiersprachen
(z.B. Rust, Go, Solidity, Typescript, Java, Python…)

  
Erfahrung mit (und Begeisterung für) Blockchain-Technologien oder DLTs.

  
Interesse an der Lösung komplexer Probleme im Zusammenhang mit der
Koordination verschiedener Akteure in verteilten Systemen

  
Fließendes Englisch (idealerweise auch Deutsch)

  
Teamfähigkeit und gute Kommunikationsfähigkeiten

  
Hohes Maß an Eigeninitiative und Selbstorganisation

  
Erfahrung mit der Entwicklung von DApps oder Smart Contracts ist von
Vorteil

  
Erfahrung als (Full-Stack) Developer ist von Vorteil

  
Erfahrung mit der Publikation von wissenschaftlichen Arbeiten oder
technischen Berichten ist von Vorteil

Ihre Aufgaben wären u.a.

  
Prototypische Entwicklung von DApps für verschiedene Forschungsprojekte
(z.B. in den Bereichen Supply Chain Management, Zahlungssysteme und
Tokenization).

   
Einsatz
geeigneter Blockchain-Technologien (Ethereum, Hyperledger Fabric…) je nach
Projekt

   
Mitwirkung
bei der Gestaltung geeigneter System- und Softwarearchitekturen

   
Implementierung
von einfachen Frontends zur Demonstration der Funktionalität

  
Abstimmung mit Kunden bezüglich Anforderungen und Schnittstellen

  
Grundlagenforschung zu aktuellen Blockchain-Themen (z.B.
Interoperabilität, Tooling, Sicherheit, IoT…) in Zusammenarbeit mit unseren
wissenschaftlichen Partnern

  
Erforschung neuester Technologien und Produkte im Blockchain/DLT-Umfeld
im Hinblick auf ihre Anwendbarkeit für aktuelle Projekte

  
Mitarbeit an wissenschaftlichen Publikationen

Wir bieten

  
Attraktive Aufgaben in nationalen und internationalen Projekten mit
namhaften Unternehmen

  
Mitarbeit in einem interdisziplinären Team von Forschern

  
Attraktive Vollzeitbeschäftigung (40h/Woche), auch Teilzeitbeschäftigung
möglich

  
Möglichkeit zur Promotion (in Zusammenarbeit mit unseren
Partneruniversitäten)

  
Kontinuierlicher wissenschaftlicher Austausch mit führenden Forschern
des ABC und unserer wissenschaftlichen Partner

  
Möglichkeit zur eigenständigen und gemeinsamen Veröffentlichung von
Forschungsergebnissen auf wissenschaftlichen Konferenzen und in
Fachzeitschriften

  
Arbeiten in einem internationalen Team

  
Flexible Arbeitszeiten

  
Arbeitsplatz in der Nähe der U-Bahn (U1).

Das
Mindestbruttogehalt (Vollzeit) beträgt 3.282,00 € pro Monat (14 mal pro Jahr),
mit abgeschlossener Promotion beträgt das Mindestbruttogehalt 3.967,00 € pro
Monat (14 mal pro Jahr). Unser endgültiges Angebot hängt von Ihren
Qualifikationen ab.

Das Austrian
Blockchain Center (ABC) ist ein anwendungsorientiertes, staatlich gefördertes
Forschungszentrum. Die Mission des Zentrums ist es, das österreichische
One-Stop-Shop-Forschungszentrum für Blockchain (und verwandte) Technologien zu
sein, die in industriellen Anwendungen wie Industrie 4.0 / IoT sowie in den
Bereichen Finanzen, Energie, Logistik, Regierung und Verwaltung eingesetzt
werden. Gemeinsam mit unseren wissenschaftlichen Partnern bieten wir
Dienstleistungen für eine Vielzahl an Branchen, von Finanzdienstleistungen bis
hin zur Produktion.

Sind Sie
interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihren
Lebenslauf und ein Motivationsschreiben an jobs@abc-research.at!

Wir möchten unseren
Frauenanteil erhöhen und würden uns freuen, wenn wir diese Stellen mit Frauen
besetzen könnten.


Please find the english version here